Worber Post, Ausgabe 11/2021 - Thomas Goetschi

Avatar of SP Worb SP Worb - 24. November 2021 - Zeitungsartikel

Machet’s anders als dr Sanders

Ich durfte letzthin anlässlich meines Dienstjubiläums an einer Mani-Matter-Führung quer durch die Stadt Bern teilnehmen. Und so lauschte ich seit längerem mal wieder der Ballade vom Nationalrat Hugo Sanders. Die untenstehende Liedzeile haben Sie ja nun sicher auch gleich im Ohr (sorry für den Ohrwurm :-) ).

Darum machet's anders als der Sanders – Nämlech machet's! Anders, wird's nid anders!

Es freut mich sehr, dass es in der Gemeinde Worb diverse Macherinnen und Macher gibt. Und ich finde es auch äusserst angebracht, dass diese am ersten Worber Ehrungsanlass würdig geehrt wurden. Herzliche Gratulation und umso grösseren Dank an: Marco Jorio, Johannes und Kathrin Günther, Worb hilft Worb

Und nun zu Ihnen, liebe Leserin und lieber Leser. Was machen Sie als nächstes, nachdem Sie noch „last minute“ gehirnt ;-) und abgestimmt haben (siehe unten). Einer Partei  beitreten und aktiv in der Politik mitwirken? Wieso nicht, denn es ist sehr befriedigend, wenn man sagen kann: ich diskutiere nicht nur über Politik, ich mache Politik. Es würde mich freuen, Sie schon bald an einem Anlass der SP Worb kennenlernen zu dürfen!

Abstimmung vom 28. November 2021

Eidgenössische Vorlagen

  • Ja zur Pflegeinitiative (Applaus reicht nicht!)
  • Ja zum Covid19-Gesetz (Raus aus der Pandemie!)
  • Nein zur Justizinitiative (Unsere Justiz braucht demokratische Legitimation)

Thomas Goetschi
Mitglied GGR

Neuer Kommentar

0 Kommentare