News

Worber Post, Ausgabe 02/2019 - Matthias Marthaler

Zeitungsartikel

Matthias Marthaler
Matthias Marthaler

Müssen wir noch länger warten? – Ausgebremst vor Baustart!

So oder so ähnlich tönte es nach der letzten GGR-Sitzung aus dem regionalen Blätterwald. Zudem suchen seither diverse Geschichten ihren Weg durch die betroffenen Kreise. Doch was ist nun wirklich passiert im Rat?

Ganz einfach, es gab eine Debatte. Klar, die Voten waren teils emotional, kämpferisch und die Anwesenden wurden ein oder zwei Mal – ich weiss es nicht mehr genau, das wird online nachzulesen sein – vom Ratspräsidenten zur Ordnung gemahnt.

Weiter

Worber Post, Ausgabe 01/2019 - Sandra Büchel

Zeitungsartikel

Sandra Büchel
Sandra Büchel

Investieren in die Worber Jugend – Ja für einen allwettertauglichen Sportplatz

Im Februar startet die Worber Politik in die zweite Hälfe der Legislatur. Sie startet gleich mit einem «Steilpass» – der Kreditbewilligung für den Umbau des bestehenden Rasenspielfeldes in ein Kunstrasenspielfeld. Ein sehr emotionales Thema! Egal welche ökologische Haltung man bezüglich des Kunstrasens hat, es findet sich immer eine Studie, die diese Haltung bestätigt und unterstützt. Für mich persönlich gibt es aber auch noch andere Studien, die man bei der Entscheidung für oder gegen den  allwettertauglichen Sportplatz nicht ausser Acht lassen darf: Laut einer Studie des BAG (Bundesamt für Gesundheit) sind 19 % der Kinder und Jugendlichen übergewichtig. 1 % der Jugendlichen über 15 Jahren (72 000) weisen eine «problematische» Internetnutzung auf. Jeder vierte Jugendliche betrinkt sich einmal pro Monat, 9,4 % der Jugendlichen konsumieren Cannabis.

Weiter